12. Oktober 2021,
11.30 – 12.15 Uhr

Partner: Pfalzwein e.V.

Ihre Referentin: Die in Bonn lebende Journalistin Caro Maurer ist seit September 2011 Master of Wine (MW). Für die beste Abschlussarbeit – „Erste Lage in Deutschland – Eine Klassifikation in der Entwicklung“ – wurde sie mit dem Noval Award der Quinta do Noval (Douro) ausgezeichnet. Sie ist Jurorin in internationalen Weinwettbewerben und Panel Chair bei den Decanter WWA in London. Seit 2018 gehört Caro Maurer zum Council des Institute of Masters of Wine. Seit Herbst 2016 berät sie das Weineinkaufsteam der Edeka Zentrale.

Was macht Riesling, Grauburgunder, Weissburgunder, Chardonnay und Spätburgunder aus der Pfalz im preissensiblen Einstiegsbereich ab 9 Euro Endkunden Preis so unverwechselbar?

Wie kann hier Herkunft ein Verkaufsargument für Sie sein?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.